travel diaries

aperitivo mit live-musik:

travel diaries
do, 16. 5. ab 19 uhr

beate reiermann- guitar

edith lettner- alto & soprano saxophone, duduk

eintritt frei, musikspende erbeten

beate reiermann und edith lettner wurden beide durch ihre reisen, internationalen studienaufenthalte und projekte mit musikerinnen aus aller welt geprägt und inspiriert. edith lettner pendelte in den letzten jahren, nach zahlreichen afrika-aufenthalten-  zwischen wien und new york; beate reiermann lebte ein jahr in venezuela und bereist seither vor allem südamerika und spanien. ein schwerpunkt in beates musikalischem schaffen ist flamenco, dessen studium sie sich ein jahr lang in spanien intensiv gewidmet hat.

beate und edith spielen ihre eigenen kompositionen, die ihre vielfältigen musikalischen erfahrungen widerspiegeln und eine farbenfrohe basis für improvisation und dynamisches zusammenspiel liefern. das ergebnis ist melodischer jazz mit afrikanischen, latein-amerikanischen und spanischen einflüssen.

it would be accurate to say these two gifted austrian jazz musicians accumulated inspiration by traveling, studying and performing with great musicians from all over the world. beate and edith perform their original compositions, which reflect their eclectic musical experiences and provide a kaleidoscopic basis for improvisation and dynamic interplay. their current program was developed during their recent tour in spain – melodic jazz influenced by african, latin, flamenco and middle eastern music.

taborstrasse 17A 1020 mo–fr 10–19 sa 10-18 tel: +431 908 13 26 nuevo@tiempo.at