michael schottenberg: von träumen und schiffen

einladung zur leseperformance mit
michael schottenberg:

von träumen und schiffen

di, 8. 10., 19 uhr
wir laden zu einem glas wein, unkostenbeitrag 5€

auf den planken, die die welt bedeuten

michael schottenberg, einstiger theatermann, genießt sein neues leben als reiseschriftsteller: nach vietnam und burma treibt ihn die abenteuerlust diesmal an bord des frachtschiffs ms karina. drei wochen lang begleitet er als »seebär auf zeit« die crew bei ihren fahrten durch die sturmgepeitschte nord- und ostsee, zwischen deutschland und schweden, den niederlanden und großbritannien.

sehr persönlich und mit viel humor erzählt »schotti« von wunderlichen matrosen und zauberhaften seemannsbräuten, scheinbaren »kulturstädten« und dem geschäftigen treiben der hafenzonen, aber auch vom einfachen leben an bord und der einsamkeit auf see – und von den urängsten im angesicht eines durch sturm entfesselten ozeans …

michael schottenberg, geboren 1952 in wien, prägte als schauspieler, regisseur und autor das österreichische kulturleben. schauspieler in tv-serien, kinofilmen, an der josefstadt, am volkstheater und burgtheater. theaterinszenierungen in wien und berlin. drehbuchautor, regisseur für tv und kino. zehn jahre lang direktor des volkstheaters wien. für seine arbeiten gewann er zahlreiche preise (bei filmfestivals in cannes, houston, saarbrücken sowie nestroy-, karl-skraup-, dorothea-neff-preis u. v. a.). seit 2015 als reisender und autor unterwegs, 2019 teilnahme bei der orf-show »dancing stars«. zuletzt bei amalthea erschienen: »von der bühne in die welt. unterwegs in vietnam« (2017) und »von neuen welten und abenteuern. unterwegs in burma« (2018) schottisreisetagebuch.at

taborstrasse 17A 1020 mo–fr 10–19 sa 10-18 tel: +431 908 13 26 nuevo@tiempo.at