christoph andexlinger: die biber, die menschen und der ganze rest

einladung zur autorenlesung:

christoph andexlinger:
die biber, die menschen und der ganze rest

kurzgeschichten
edition lex liszt 2019

fr, 8. 11., 19 uhr

wir laden zu einem glas wein

veranstaltung im rahmen der buch wien lesefestwoche

christoph andexlinger spinnt sein dichterisches garn nächst der realität. schonungslos satirisch, mit beißendem sarkasmus oder einfach nur humorvoll widmen sich seine texte dem leben in unserer modernen zeit. was alltäglich scheint,kann rasch in einen absurden trip umschlagen. und manchmal ist es auch ein horrortrip. doch mit dabei ist immer ein ordentlicher schuss ironie.

christoph andexlinger wurde 1970 geboren, lebt in güssing, burgenland. studium der germanistik und philosophie in wien. arbeit im verlagswesen. längere aufenthalte in südkorea und mexiko. anschließend studium an der sozialakademie und rund zehn jahre lang kommunikationstrainer in der wirtschaft. 2013 gründung einer schachbrettmanufaktur. zahlreiche veröffentlichungen. hauptdarsteller und musiker im film „mmm“ von markus flenner, u.a. diagonale wien 2019

taborstrasse 17A 1020 mo–fr 10–19 sa 10-18 tel: +431 908 13 26 nuevo@tiempo.at