berthold seliger

special lecture
berthold seliger 
vom imperiengeschäft

freitag 15.11.
spitzer / 20:00 uhr
1020 wien, taborstraße 10, innenhof links
tel: +43 (0) 676 512 91 04

eintritt € 7,00

berthold seliger, publizist und seit über dreißig jahren konzertagent und tournee-veranstalter, schreibt in seinem dritten buch über die neustrukturierung der märkte

in der musikindustrie. den aktuellen konzentrationsprozessen in der internationalen konzertbranche und den dubiosen tricks im ticketing begegnet seliger mit konkreten vorschlägen, wie mit konsequenter gesetzgebung die machenschaften der konzerne einzudämmen wären, die die kulturelle vielfalt gefährden. im zentrum seiner überlegungen stehen dabei die interessen der musiker_innen und konzertbesucher_innen. nur wenn sich diese gegen die imperiengeschäfte der kulturindustrie wehren, wird die kulturelle vielfalt in unserer gesellschaft erhalten bleiben. seligers lectures sind dabei eine alles andere als trockene angelegenheit, er referiert die komplexe(n) materie(n) kompetent und mitreißend.

www.bseliger.de/kuenstler/berthold-seliger-vom-imperiengeschaeft

a lecture by renown german music agent and writer berthold seliger – held all in german!

 

taborstrasse 17A 1020 mo–fr 10–19 sa 10-18 tel: +431 908 13 26 nuevo@tiempo.at