claudia heidegger and portrait of today

 

claudia heidegger and portrait of today

do, 6. 2., ab 19 uhr

die songwriterin claudia heidegger kommt aus tirol, hat einige jahre in london gelebt und ist inzwischen nach österreich zurückgekehrt. ihre lieder erzählen geschichten über das leben, die liebe, von ängsten, träumen und hoffnungen. natürlich puristische arrangements laden in eine märchenhafte welt voll von zerbrechlichen klängen, phantastischen bildern und phantasievollen texten. anne dromeda steht für sanftmütiges singer/songwritertum mit großem gefühl. im aktuelle album “collision with the milky way” schreibt sie sich in einer mischung aus psychadelic-chanson und folk die verblüffung über mensch und welt selbstironisch von der seele. gemeinsam stellen sich die beiden musikerinnen als “portrait of today” mit verspielten harmonien und eng verwobener zweistimmigkeit der hektik des alltags entgegen und singen mit vereinten kräften gegen gesellschaftliche kälte an. fröhlich, nachdenklich, melancholisch, augenzwinkernd.

video: queen of the night (vienna sessions) – claudia heidegger feat. juju erharter