signor hoffman

hoffman

eduardo halfon: signor hoffman

hanser, 2016
20.60€

neues vom “aufstrebenden stern der lateinamerikanischen literatur” (nzz). in acht geschichten begibt sich eduardo halfon auf die suche nach dem gespenst der identität. sei es in einem nachgebauten faschistischen internierungslager in kalabrien, sei es bei der hochzeit der streng orthodoxen schwester in israel. oder bei einer frau in harlem, die als gastgeberin von jazznachmittagen einfach nur die sonntage überleben will. und in polen, wo der großvater aufwuchs, der dank eines polnischen boxers auschwitz überlebte. voller witz und melancholie folgt eduardo halfon den spuren seiner jüdischen wurzeln.

eduardo halfon, 1971 in guatemala-stadt geboren, ist einer der wichtigsten schriftsteller der jüngeren lateinamerikanischen literatur. ab 1981 wuchs er in den usa auf. nach seiner rückkehr nach guatemala unterrichtete er als professor für literatur an der universidad francisco marroquín. halfons bücher wurden in mehrere sprachen übersetzt. eduardo halfon lebt in nebraska.

 

 

taborstrasse 17A 1020 mo–fr 10–19 sa 10-18 tel: +431 908 13 26 nuevo@tiempo.at