cornelia travnicek: feenstaub


cornelia travnicek: feenstaub

roman
picus, 2020
22.00 €

 

der neue roman der autorin von chucks ist da! wieder gelingt es ihr, auch in der tristesten realität hoffnung aufkeimen zu lassen.

die verlorenen jungs und ein peter pan der großstadt: in kurzen, intensiven sätzen erzählt cornelia travnicek von drei taschendieben wider willen, die zwischen vergessenen kindheiten und ausbeutung um perspektiven für ihre zukunft kämpfen.

“zwischen zartheit und brutalität changiert das träumend-poetische neue werk cornelia travniceks, zwischen monstern und nebel und feenstaub und hartkantigem erwachsenwerden. zwischen diesen polen zeigt sich eine vielfältige und so konkrete wie archetypisch allgemeingültige welt, die man unbedingt heimsuchen sollte.”julya rabinowich
cornelia travnicek, geboren 1987, lebt in niederösterreich. studium der sinologie und informatik, arbeitet als researcher in einem zentrum für virtual reality und visualisierung. für ihre literarischen arbeiten wurde sie vielfach ausgezeichnet. 2012 erschien mit großem erfolg ihr debütroman »chucks«, der 2015 verfilmt wurde. nach dem roman »junge hunde« (2015) und dem gedichtband »parablüh« erschien 2019 ihr erstes kinderbuch »zwei dabei« (illustriert von birgitta heiskel).