genießen in istrien

istrien

silvia trippolt-maderbacher: genießen in istrien.
die besten adressen von der küste bis ins hinterland. styria, 2016. 24.90 euro

silvia trippolt-maderbacher macht appetit auf die halbinsel in der nördlichen adria. drei jahre lang kostete sie sich mit ihrer familie durch das einzigartige feinschmeckerparadies – von der küste bis ins hinterland, von der einfachen konoba bis hin zum prämierten, internationalen gourmettempel. für jeden gaumen ist etwas dabei, denn istrien bietet spezialitäten wie olivenöl, wein, trüffel, schinken und käse im überfluss.
spannend: eine küche zwischen slawischer, römischer, venezianischer und österreichisch-ungarischer vergangenheit, die sich als eigenständige istrische lebenskultur und küche entwickelt hat. eingebettet in mediterrane leichtigkeit, türkisfarbenes meer, romantische buchten, gemütliche fischerdörfer, grünes hinterland und urige bergdörfer.

taborstrasse 17A 1020 mo–fr 10–19 sa 10-18 tel: +431 908 13 26 nuevo@tiempo.at