veranstaltungen

aperitivo mit live-musik:

christina kapusta (vocal) & oliver steger (bass) spielen – passend zum valentinstag liebeslieder
 do, 14.2., ab 19 uhr

eintritt frei, musikspende erbeten!


die sängerin und songwriterin christina kapusta schloss 2013 ihr jazzgesangstudium ab. ihre kompositionen spielt sie in unterschiedlichen formationen mit zahlreichen musikerinnen der österreichischen jazzszene und war unter anderen in der ö1 jazznacht oder beim wiener singer-songwriterinnen festival zu hören. 
oliver steger, geboren 1968, studierte jazzkontrabass in wien und ist seit 1997 als freischaffender bassist, komponist und produzent tätig. 2005 gewann er mit der nu-jazz formation „cafe drechsler“ den amadeus award. seine aktuelle bandprojekte sind um nur einige zu nennen das cafe drechler, s.o.d.a., lil maxine, zoe, triotonic, salah ammo quartett.
zu zweit interpretieren die beiden musikerinnen eigene kompositionen sowie jazzstandards und lassen sich dabei ganz auf den spontanen fluss der ideen und inspirationen ein, die das spiel im duo ermöglicht.
 
www.christinakapusta.com
www.oliversteger.com

…………………………………………………

aperitivo mit live-musik:

christoph noe & alwin schönberger (g)

the fine taste of blues and boogie

donnerstag, 21. februar 2019, 19:00 uhr

„alwin schönberger ist eines der aufstrebenden talente der pulsierenden wiener blues-szene. die verwendung der akustischen gitarre beweist klar, dass es auch ohne dezibelgewitter möglich ist, das publikum in seinen bann zu ziehen.“
al cook, blues-legende

…………………………………………………

einladung zur buchpräsentation mit
martin amanshauser:

es ist unangenehm im sonnensystem

donnerstag, 28. februar 2019, 19:00 uhr
kooperation mit kremayr & scheriau
eintritt frei, wir laden zu einem glas wein

alltagsübel im sprachlichen schleudergang: in martin amanshausers universum ist jeder tag eine neue chance. eine chance, um zu lachen, zu weinen, zu lieben, zu staunen und manchmal auch grandios zu scheitern. ob liebesfreud, liebesleid, politische ärgernisse, eigenartige reisen, nervtötend gleichförmiger alltag oder selbstreflektion – alles findet seinen platz in amanshausers ureigenem sonnensystem.

täglich schlafen gehen, verstehst du, jeden abend:
das können wir nicht stoppen, das ist doch der helle wahnsinn.

mehr dazu>>>

………………………………………

einladung zur lesung:

angelika hager liest
aus ihrem neuen buch:
kerls!

di, 5. 3., 19:00 uhr

eine safari durch die männliche psyche
mehr dazu>>>

© sabina nassif cox

…………………………………………………

 ………………………………………

artesania aus mallorca im tiempo

 tiempo nuevo in den nachrichten!

veranstaltungen 2018

Logo 200x40
Wir sind Partner von Büchergutscheine.at – Die Büchergutscheine können direkt vor Ort in unserer Buchhandlung eingelöst werden.

Leave a Reply

taborstrasse 17A 1020 mo–fr 10–19 sa 10-18 tel: +431 908 13 26 nuevo@tiempo.at